Mutter sein ist oft anstrengender als ein Fulltime-Job. Jedoch kann man mit einfach Hacks den Alltag mit Kindern erleichtern. Wie das geht, erfahrt Ihr hier.

Getränke abdecken

Das Lieblingsshirt Ihres Kindes kommt gerade aus der Wäsche und zack – da ist es auch schon passiert: Ihr Kind hat den Saft verschüttet. Anziehsachen und wohl möglich auch Teppich kleben und können auf direktem Weg zurück in die Wäsche. Probleme wie diese, kann man ganz einfach mit einem hilfreichen Hack meiden, in dem man ein Stück Plastikfolie über den Getränkebecher spannt, kann Ihr Kind nichts mehr so einfach verschütten und man kann sich als Mutter eine zusätzliche Wäsche sparen. Ein einfacher Weg Zeit zu sparen und die Anziehsachen Ihrer Kinder länger sauber zu halten.

Kleinkram besser verstauen

Spielzeug und Kleinkram sind oft in allen Wohnräumen verteilt und haben nicht wirklich einen zugeordneten Platz. Auch hier kann man mit einem einfachem Mom Hack Platz sparen und das Spielzeug bestmöglich aufbewahren. Dazu eignet sich eine leere Blechschachtel, in der zuvor beispielsweise Minzbobons oder andere Bonbons waren. Hier kann man unter anderem die Wachsmalkreide Ihres Kindes verstauen.

Wäschekorb als Babywanne

Man muss sich nicht unbedingt eine spezielle Badewannenabgrenzung kaufen, um sein Baby sicher zu baden. Mit einem Wäschekorb könnt Ihr Eurem Baby eine eigene, geschützte Wanne schaffen. Unbeschwertes, sicheres Baden macht gleich viel mehr Spaß.

Plantschbecken als eigene Spieloase

Ein Plantschbecken lässt sich auf vielfältiger Weise verwenden. Bei heißen Temperaturen bietet es sich ideal zur Abkühlung an. Aber auch zu allen anderen Jahreszeiten kann man das Plantschbecken in einen abgegrenzten Spielbereich umfunktionieren. So können die Spielsachen nicht wegrollen und Ihr Kind kann sich nicht davonmachen.

Muttermilch als Wundermittel

Die Kopfhaut vieler Babys ist oftmals sehr trocken. Pickelchen, Kopfgneis oder Trockenheit kann man ganz einfach mit der Muttermilch beseitigen. Diese kann man großzügig auf Wattepads auftragen und anschließend auf dem Kopf des Babys verteilen.

Von kuriosen Zweckentfremdungen bis hin zu einfachen Ideen: Mom Hacks erleichtern den ohnehin stressigen Mami-Alltag. Diese und weitere Mom Hacks lassen sich einfach und unkompliziert mit Utensilien aus dem Haushalt gestalten. Ein schneller Weg, Stresssituationen zu meiden – ohne viel Aufwand. Unser Team von Baby’s Finest steht Ihnen gerne als Ansprechpartner in Sachen Mom Hacks zur Seite.



Bilderquelle des Beitragsbildes:
©Konstantin Yuganov - Fotolia.de